Wendt und Kühn Buch "Wie alles begann - Die wundervolle Zeitreise der Elfpunkte-Engel"

29,50 €*

Lieferzeit 1-3 Tage

Breite: 22 cm
Höhe: 1 cm
Länge: 28.5 cm

Beschreibung

Im Jahr 2015 erschien bei Wendt und Kühn das Buch „Wie der Engel zu seinen elf Punkten kam“. Es erzählt, wie der Engel mit Schalmei es geschafft hat, sich mit guten Taten seine elf weißen Punkte auf den grünen Flügeln zu „verdienen“. Nun erscheint eine neue Geschichte. Wieder mit dabei: der Schalmeien- Engel. Da er eines der jüngeren Mitglieder im weltberühmten Orchester ist, „geboren“ 2015, weiß er vieles aus der Geschichte seiner Geschwister noch nicht. Zum Beispiel: Wer war ihre Schöpferin? Was war das für eine Zeit, in der die Engel entworfen wurden? Er macht sich auf den Weg, Antworten auf seine Fragen zu finden, und nimmt seine kleinen und großen (Vor-)Leser mit auf eine wundervolle Reise durch 100 Jahre Engel-Geschichte. Ein Ausflug mit manch unerwarteter Begegnung und span- nenden Abenteuern. Das Buch, welches auch ohne „Vorkenntnisse“ des ersten Buches für Lesefreude sorgt, ist liebevoll illustriert und verzaubert durch eine einfühlsame, kindlich-lebendige Erzählweise. Hardcover, 36 Seiten, farbig illustriert, für Leser von 5 bis 99.

Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.

Wendt und Kühn

Jeder Betrieb des Kunsthandwerks hat eigene Ideen, einen eigenen Stil, vielleicht auch ein paar eigene Geheimnisse im Herstellungsprozess. Auch die Werkzeuge werden zum Teil individuell gefertigt, damit eine Form beim Drechseln so herausgebildet werden kann, damit die fertige Figur die Formensprache ihrer vielen tausend Geschwister spricht. Das Design von Wendt und Kühn hat es dabei in die erste Reihe geschafft – so markant sind die sympathisch pummeligen Engel mit ihren blanken Popöchen.

Wendt und Kühn entdecken

Das könnte Ihnen auch gefallen

Tipp
Das große Engel-Buch - Enzyklopädie eines Design-Klassikers
Ein lang gehegter Wunsch vieler Sammler und Fans geht im Jubiläumsjahr der Engel aus der Manufaktur Wendt und Kühn in Erfüllung: Erstmals erscheint 2023 eine Übersicht über alle Elfpunkte-Engel, die jemals in den vergangenen 100 Jahren in den Grünhainichener Werkstätten entstanden sind. Diese Enzyklopädie des Design-Klassikers bildet etwa 500 Figuren ab und dokumentiert, wann sie im Sortiment waren oder seit wann sie es sind. Ergänzt wird die Figurenübersicht um spannende Beiträge zur Entstehung der Engel und zu ihrer Schöpferin Grete Wendt. Enthalten ist ebenfalls ein Aufsatz, der philosophisch hinterfragt, wie es den Elfpunkte-Engeln seit 100 Jahren gelingt, Menschen in aller Welt in ihren Bann zu ziehen. Zudem erzählen Sammlerinnen und Sammler in berührenden, amüsanten und außergewöhnlichen Geschichten, was ihre Lieblingsengel für sie persönlich bedeuten. Jetzt in 2. Auflage lieferbar.

125,00 €*
Engel mit Schalmei
Der Engel mit Schalmei verstärkt im Jahr 2015 das große Orchester der weltberühmten Engelmusikanten der Manufaktur Wendt und Kühn. Sie sind einzigartig. Mit ihrer Gestalt, ihrem Ausdruck und ihrem Charme verzaubern sie: Die Grünhainichener Engel® aus dem Hause Wendt und Kühn. Auf ihren grünen Flügeln tragen sie jeweils elf weiße Punkte – ihr weltweit bekanntes Markenzeichen. Die Haarfarbe des Engels kann zwischen blond und braun variieren. Eine Berücksichtigung Ihres Wunsches können wir jedoch nicht in jedem Fall garantieren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

36,20 €*
Neu
Engel mit farbigen Flügelpunkten, 25 Jahre World Childhood Foundation (braun, Kerze rechts), neu 2024
Haarfarbe: braun, Kerze rechts
Bereits im Jubliläumsjahr 2023 der Manufaktur Wendt und Kühn wurde die Idee für ein ganz besonderes Engagement geboren – für die Partnerschaft mit der World Childhood Foundation, einer Stiftung, die 1999 von Ihrer Majestät Königin Silvia von Schweden gegründet wurde und die sich seitdem in 14 Ländern dafür einsetzt, Kinderrechte zu stärken.* Um Projekte der Stiftung zu unterstützen, wird jene Figur eingesetzt, die weltweit am bekanntesten ist: der Elfpunkte-Engel. Auf seinen grünen Flügeln trägt er anstelle der elf weißen Punkte erstmals in seiner über 100-jährigen Geschichte elf verschiedenfarbige Flügelpunkte. Mit dieser Farbvariation integrieret Wendt und Kühn ein zentrales Gestaltungselement der Stiftung als sichtbares Zeichen der gemeinsamen Werte. In der Hand trägt der Engel eine Kerze. Ihr Licht soll Zeichen der Hoffnung und Wärme sein. Limitierte Auflage von 25.000 Stück weltweit. Die Nummer ist auf der Bodenmarke der Figur ersichtlich, ebenso im Begleitheft und auf ihrem grünen Schmuckkarton. Lieferbar mit braunen und blonden Haaren, sowie der Kerze in der rechten, bzw. linken Hand.  * Ausführliche Informationen zur Arbeit der Stiftung unter www.childhood-de.org sowie www.wendt-kuehn.de/childhood.

64,00 €*